Amarena Kirschen a la Maria

  • 350 g Süßkirschen frisch
  • 250 g Zucker
  • 4 cl Amaretto
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Stk. Vanilleschote
1 Die Kirschen entsteinen (bleiben ca. 300 g), mit dem Zucker in einem Kochtopf geben und vorsichtig erhitzen.

2 Etwa den Saft einer halben Zitrone hinzugeben und ein Gläschen Amaretto. Es bildet sich sofort Kochsaft, diesen vorsichtig köcheln lassen und ein weiteres Gläschen Amaretto hinzugeben. Ds Vanillemark hinzugeben. Das ganze 1 min vorsichtig köcheln lassen!

3 Jetzt kann abgeschmeckt werden, aber Achtung! Die Masse ist sehr heiß! Nach eigenem Gusto nun noch etwas Säure oder auch etwas Schnaps oder beides hinzugeben.

4 Die Kirschen mit dem Saft in nicht allzu große Schraubgläser geben. Die Gläser schließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen. Nun sind die Gläser gut verschlossen. Bon appetito!! Zu Eis oder Pudding - ein Genuss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.