Apfel-Möhren-Kokos-Muffins

Teig
  • 120 g Karotten, mit dem Apfel 5 Sek/St. 5-6 und dann umfüllen
  • 1 Apfel
  • 60 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 gestr. EL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Milch
  • 4 geh. EL Kokosflocken
  • 2 geh. TL Zimt
Gus
  • 200 g Zucker, mit dem Zimt zu Puderzucker mahlen
  • 2 gestr. TL Zimt
  • 4-5 gestr. EL Wasser, hinzufügen und 4 Sek. Stufe 5-6
Teig

1.

Die Butter nebenbei im Kochtopf auf dem Herd auflösen.

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Salz und  Zimt imThermomix ca.5 Sek Stufe 4 vermischen und 2 Eier zufügen.

Die Milch zur aufgelösten Butter geben und auch in den Thermomix geben, dann 6 Sek. Stufe 5 verrühren, dann die Karottenmischung und die Kokosflocken zufügen und 4 Sek Stufe 5-6 mischen, ggf. mit dem Spatel helfen und nochmal ein paar Sek. mischen.

25 Min. bei 180°C Umluft backen!

2.

Den Zucker mit dem Zimt 10 Sek, Stufe 10 pulverisieren und das Wasser unterrühren Stufe4 ca. 6 Sek. Den Gus auf die ausgekühlten Muffins streichen und wer möchte mit Kokosflocken bestreuen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.