Apfel-Streusel-Kuchen

image_1image_2image_3image_4
  • 50 g Mandeln
  • Teig:
  • 250 g Butter, , weich, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Milch
  • Belag:
  • 1250 g Äpfel, , geschält, geviertelt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Butter, , weich, in Stücken
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zimt
  • 250 g Mehl
  • Puderzucker
  • Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

Teig:

  • Butter, Zucker und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren.
  • Eier nach und nach durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben, Stufe 5.
  • Mehl, Backpulver und Milch zugeben und 20 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels untermischen.
  • Den Teig mit einem feuchten Teigschaber auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.

Belag:

  • Äpfel in zwei Portionen mit jeweils 1 EL Zitronensaft in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Die restlichen Belagzutaten, bis auf den Puderzucker, und die gemahlenen Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 vermischen und als Mandel-Streusel über die Apfelstücke geben.
  • Im vorgeheizten Backofen backen und evtl. mit Puderzucker bestreut servieren.

Backtemperatur : 175° Backzeit : ca. 40 Min.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.