Apfel-Tiramisu

image_1image_2image_3image_4
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 100 gr Mandelblättchen
  • 250 gr Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 2 EL Zucker
  • 1 P Vanillinzucker
  • 5 EL Milch
  • 24 Löffelbiskuits
  • 100 ml Apfelsaft oder Weißwein
  • 1 Glas Apfelmus
  • Kakao zum Bestäuben

Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker  zugeben und unter Rühren karamelisieren lassen. Mandeln unterrühren, leicht anbräunen. Maase erkalten lassen und grob hacken.

Für die Creme Mascarpone und Quark mit Zucker , Vanillinzucker und Milch glattrühren.

Löffelbiskuits in eine flache Form legen und mit Apfelsaft oder Weißwein beträufeln.

Apfelmus daraufstreichen, Mandelkrokant darüberstreuen und mit der Creme bestreichen.

3 - 4 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.