Apfelpfannkuchen mit Walnusskrokant

  • 100gWalnüsse
  • 200gZucker
  • 2Äpfel, Boskop/Granny Smith
  • 200gMehl
  • 5Ei(er)
  • 300mlMilch
  • 100gZucker
  • 1Prise(n)Salz
  • etwasÖl, zum Ausbraten
Ein Backblech/Form mit Backpapier auslegen.
Zucker im Topf karamellisieren lassen. Zu dem flüssigen Zucker die Walnusskerne geben, diese gut mit dem Karamell beziehen lassen, herausnehmen und auf dem Blech zum Austrocknen verteilen. Die trockenen Nüsse zum Krokant brechen.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Aus Mehl, Eiern, Milch, Zucker und Salz den Teig zubereiten. In der Pfanne das Öl erhitzen. J
e ein Pfannkuchen: Ein Viertel des Teiges in die Pfanne eingießen, ein Viertel der Apfelspalten auf dem Pfannkuchen verteilen. Jeden Pfannkuchen auf beiden Seiten ca. 3-4 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Warm stellen, bis alle Pfannkuchen gebraten sind.
Warme Apfelpfannkuchen auf die Teller verteilen, mit Walnusskrokant bestreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.