Aus fremden Küchen: Saté – Spieße mit Asia-Dip…

  • 4 Stück Aprikosenhälften aus der Dose
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln frisch
  • 250 ml süßsaure Asia-Gewürzsauce
  • 2 EL Madras-Currypulver
  • 750 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
ANZEIGE Vorbereitung:

1 Etwa 16 Holzspieße ca. 10 Minuten in kaltes Wasser legen, damit sie beim Braten nicht verbrennen.

2 Die Aprikosenhälften würfeln, Frühlingszwiebel putzen, abbrausen, in feine Ringe schneiden. Asia-Gewürzsauce mit dem Currypulver verrühren. Aprikosenwürfel und Zwiebelringe hinzufügen.

3 Das Fleisch kalt abbrausen und trocken tupfen. In etwa 16 schmale Streifen schneiden und wellenförmig auf die Holzspieße stecken.

4 Fleischspieße mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen und ca. 10 Minuten im heißen Öl braten, dabei mehrmals wenden. Mit dem Aprikosen-Dip auf einer Platte anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.