Backen: Elisenlebkuchen mit Marzipan

  • 4 Eier, Größe: M
  • 350 g Zucker
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 0,5 TL Nelkenpulver
  • 0,5 Zitrone
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 200 g Mandeln, gehackt
  • 300 g Mandeln, gemahlen
  • Obladen, 70 mm, rund
1 Backofen auf 150 Grad vorheizen. (Umluft / Heißluft). 2. Schiene von unten.

2 Eier, Zucker und Marzipan zu einer sämigen Masse rühren. Zitronensaft auspressen und mit der Zucker-Ei- Marzipan-Mischung verrühren. Dann nach und nach alle anderen Zutaten untermischen.

3 Mit zwei Esslöffeln auf jede der Oblaten ein Teighäufchen geben.

4 Für etwa 20 Minuten backen und auskühlen lassen. Eventl. einen Teil der Lebkuchen mit der Zuckerglasur bestreichen.

5 Je nach Festigkeit des Teiges variiert die Anzahl der Lebkuchen zw. 25 - 45 Stück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.