Bananen – Flatschen oder Bananenpuffer

  • 6 Stück Bananen
  • 2 Stück Eier
  • 6 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • Öl
1 Ihr habt mal wieder Bananen über, die keiner mehr essen mag? Dann geht es Euch wie uns heute auch, und das Folgende entsteht, wenn man daraus schnell was zaubern will:

2 Die Bananen schälen, Braunes wird weggeschnippelt. Nun die Bananen in einer Schüssel gut zerdrücken.

3 Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und gut durchmischen. Mehl nach Bedarf und Grösse der Bananen etwas mehr oder weniger nehmen.

4 In einer Pfanne Öl erhitzen (Wichtig: keine Butter, der erste "Flatschen" war gleich schwarz... *grins*), einen ordentlichen Klatscher von der Masse hineingeben und auf kleiner Stufe (auch wichtig, sonst verbrutzelt der nächste Flatschen *noch ein Grinsen*) etwas braten.

5 Den Flatschen vorsichtig wenden und nochmals braten. Dann den kleinen Bananen - Flatschen auf einem Teller nett anrichten, schmeckt himmlisch mit Apfelmus!!!! Wir haben noch Zimtzucker drüber gestreut. Bon Appetit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.