Bayrische Himbeercreme

  • 600 g Himbeeren
  • 3 Blatt rote Gelatine
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 200 g Puderzucker
  • 0,25 L Milch
  • 1 St. Vanillestange
  • 4 Eigelb
  • 2 Eiweiß
  • 0,5 L Sahne
1 Himbeeren pürieren und mit 100 g Puderzucker mischen; aufgelöste rote Blattgelantine unterziehen.

2 Die Milch mit der Vanillestange aufkochen. 100 g Puderzucker mit den 4 Eigelb verrühren und unter die etwas abgekühlte Milch rühren (Vanillestange vorher entfernen). 6 Blatt weiße Gelantine auflösen und dazugeben. Die ganze Masse kaltrühren. Sobald es anfängt zu stocken, die steifgeschlagene Sahne und zwei steifgeschlagene Eiweiß unterheben.

3 Schichtweise mit dem Himbeerpüree in eine Glasschüssel füllen und ganz fest werden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.