Benediktinersuppe

  • 375 Gramm Fischfilet frisch
  • 1 Stück Zwiebel gewürfelt
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 3 Stück gewürzkörner
  • 2 Stück Möhren gewürfelt
  • 5,5 Liter Wasser
  • 1 EL Fett
  • Mehl
  • Salz
  • Zitrone Fruchtsaft
  • Petersilie gehackt
Fisch in stücke schneiden ,Zwiebel und Möhren kleinschneiden und zusammen mit lorbeerblatt und gewürzkörnern in etwas fett andünsten . dann mit wasser auffüllen und gut durchkochen . mehl in etwas wasser anrühren und die suppe damit sämig machen, mit salz und zitrone abschmecken und vor dem servieren petersilie dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.