Blaubeer – Sirup

  • 3Tasse/nHeidelbeeren (Blaubeeren)
  • 3Tasse/nZucker
  • 1TasseWasser
  • 1/4TasseZitronensaft
Blaubeeren waschen und trocknen, danach im Mixer zu Püree zerkleinern.
Blaubeerpüree zusammen mit Wasser und Zucker auf dem Herd für etwa 30 Minuten köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren.
Vom Herd nehmen und Zitronensaft unterrühren.
Alles durch einen Kaffeefilter gießen und in eine Flasche oder ein anderes Gefäß gießen.

Im Kühlschrank hält der Sirup gut ein halbes Jahr.

Man kann den Sirup auch mit TK-Beeren machen. Diese dafür aber nicht extra auftauen lassen, evt. antauen, falls der Mixer es sonst nicht schafft.

Was für Tassen man nimmt ist eigentlich total egal, Hauptsache für alle Zutaten die gleiche Tasse. Ich nehme immer normale Kaffeetassen (wenn die Blaubeeren besonders gut wachsen auch mal die großen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.