Bohnen-Hack-Auflauf mit Käsehaube

  • 500 gr. Kartoffeln
  • 750 gr. grüne Bohnen
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 500 gr. gemischtes Hack
  • 2 mittelgrosse Tomaten
  • 200 gr. Fetakäse
  • 100 gr. Sahne
  • Salz, Pfeffer und Fett für die Form und etwas getrockneter Thymian
1 Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Bohnen putzen, waschen und evtl. durchbrechen. In kochendem Wasser 15 Minuten garen.

2 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Bohnen abgiessen und abtropfen lassen. Kartoffeln abschrecken, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

4 Hack in eine grosse gefette Auflaufform füllen. Kartoffeln, Bohnen und Tomaten mischen und darauf verteilen. Käse zerbröseln und mit Sahne verrühren. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Käsemischung über den Auflauf verteilen. Im Backofen (umluft 175 Grad Gas Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.