Bohnensalat mit geräuchertem Saibling

  • 200gBohnen (Borlotti-)
  • 2Schalotte(n)
  • 2Tomate(n), getrocknete
  • 100mlGemüsebrühe
  • 1ELSenf
  • 50mlBalsamico, weißer
  • 1/2BundBasilikum, frisches
  • 2Fisch(e), geräucherte Saiblinge
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
Die Borlotti-Bohnen über Nacht einweichen und in Salzwasser langsam weich köcheln. Schalotten würfeln und in Olivenöl leicht anschwitzen. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Die abgetropften Bohnen mit den Tomaten und Schalotten vermischen.
Aus Brühe, Senf, Salz, Zucker und Balsamico eine Vinaigrette rühren und mit dem Salat vermischen. Vor dem Servieren das geschnittene Basilikum dazugeben.
Die Saiblinge halbieren und die einzelnen Hälften kurz in einer Pfanne mit heißer Butter erwärmen und auf dem Salat servieren (1/2 Saibling pro Person). Man kann noch etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer drübergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.