Briketts à la Dr. Oetker

    Für die Fettpfanne:
  • etwas Fett

  • Rührteig:
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
  • 400 g Zucker
  • 150 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 150 ml Milch
  • 6 Eier (Größe M)

  • Guss:
  • 130 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 400 g Zartbitterschokolade
  • 500 ml Milch

  • Außerdem:
  • etwa 500 g Kokosraspel


1. Vorbereiten:

Die Fettpfanne fetten und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C


2. Rührteig:

Öl und Zucker in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Jedes Ei etwa ½ Min. unterrühren. Mehl mit Backin mischen und portionsweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in der Fettpfanne verteilen und glatt streichen. Fettpfanne in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 30 Min.


Kuchen nach dem Backen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


3. Guss:

Schokolade klein hacken. Milch in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, Schokolade zufügen und so lange unterrühren, bis sie sich vollständig gelöst hat. Zucker und Butter ebenfalls in der warmen Masse so lange unterrühren, bis beides gelöst ist.


4.

Gebäckplatte in Rechtecke von etwa 8 x 4 cm schneiden. Jedes "Brikett" einzeln mit Hilfe von 2 Gabeln ganz in den Guss tauchen, etwas abtropfen lassen, sofort in Kokosraspeln wälzen, gut andrücken und auf einem Kuchenrost trocknen lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.