Champignons mit Semmelknödel

    fr die Semmelknödel
  • 2 Pck. Knödelbrot
  • 2 Eier
  • 400 ml Milch (ca.)
  • etwas Petersilie oder getr. Bärlauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat

    fr die Champignons
  • 800 g frische Champignons
  • 2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
  • 2 Becher Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben. Die Milch erhitzen und über das Brot gießen (am besten erst ca. 2/3 der Milch,  etwas stehen lassen und die Konsistenz prüfen und ggf. Milch nachgießen). Die Eier zum Brot geben, die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut verkneten.

Wasser in einem großen Topf erhitzen, Salz zugeben und aus der Brotmasse Knödel formen und im Wasser (darf nicht kochen!!!) ca. 20 - 30 ziehen lassen.

Die Schalotten bzw. Zwiebeln fein hacken. Champignons vorsichtig abreiben, den Strunk etwas abschneiden und in Scheiben schneiden.

Etwas Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin anschwitzen, Pilze zugeben und ca. 5 Min. dünsten. Brühe und Sahne zugeben und ca. 10 Min. erhitzen. Mit Zironensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.