Crostini con Crema di Carciofi

  • 1 Ei
  • 1 Baguette oder Ciabatta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 in Öl eingelegte Artischocken-Herzen
  • 1 EL gehackte Petersilie, mögl. glatte
  • 2 TL Kapern
  • 1-2 EL Olivenöl (ggf. aus dem Glas mit den Artischocken)
  • Salz und Pfeffer

Das Ei hart kochen lassen. Brot in kleine Scheiben schneiden und im Backofen unter dem Grill rösten oder evtl. im Toaster bräunen (Achtung! Aufpassen, dass die Scheiben nicht stecken bleiben.)Knoblauch schälen. Artischocken, Petersilie, Kapern, Knoblauch, geriebenes Ei und Olivenöl mit einem Stabmixer pürieren, salzen und pfeffern. Es soll eine gut streichbare nicht zu flüssige Masse ergeben. Deshalb das Ölivenöl vorsichtig dosieren. Brot mit Artischockencreme bestreichen und servieren. Tipp: Der Aufstrich ist auch lecker auf runden Pumpernickelscheibchen oder einem kräftigen Roggenbrot  -  einfach mal so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.