Dans Chili con carne nach Tex-Mex Art

  • 500gHackfleisch
  • 2Dose/nKidneybohnen, je 400 g
  • 1DoseBohnen, schwarze, 400 g
  • 1DoseMais, 300 g
  • 1DoseTomate(n), geschält, ca. 400 g
  • 2Chilischote(n), rot
  • 3ELTomatenmark
  • 1Gemüsezwiebel(n)
  • 1Zwiebel(n)
  • 2Zehe/nKnoblauch
  • 1/2TLChilipulver
  • 1/2TLOregano
  • 1/2TLKreuzkümmel
  • 1/2TLPaprikapulver, rosenscharf
  • 1TLMajoran
  • 1Prise(n)Cayennepfeffer
  • 1SchussTabasco
  • Salz und Pfeffer
Zwiebeln und Knoblauch klein hacken, mit Hackfleisch vermischen und mit Margarine krümelig anbraten.
Tomaten in eine Schüssel geben, mit dem Tomatenmark und den Gewürzen verrühren. Typisch für die Tex-Mex Küche und die meisten Chili con Carne Varianten ist die Verwendung von Oregano und Kreuzkümmel. Daher sollte bei der Zubereitung am wenigsten auf diese beiden Zutaten verzichtet werden. Die 2 Chilischoten in kleine Scheiben schneiden oder hacken und in die Sauce geben. Die Sauce, Bohnen und Mais in die Schmorpfanne zum Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch geben und umrühren. Ca. eine Stunde köcheln lassen und gegebenenfalls Wasser nachgießen oder nachwürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.