Deftiger Flammenkuchen „Vegetarisch“

  • Boden:
  • 250 g Dinkelmehl
  • 8 g Salz
  • 50 ml WARMES WAsser
  • 100 ml KALTES Wasser
  • 1 Prise Zucker braun
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 g Hefe frisch
  • Belag/ EIGENKREATION :-) :
  • 200 g Saure Sahne 10 % Fett
  • 100 g Frischkäse
  • 2 Lauchzwiebeln in Ringe
  • 4 Rispen-Tomaten in Scheiben
  • 4 Kräutersaitlinge
  • 180 g Camenbert "Le Roustiqe" in Scheiben
  • Meersalz fein
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Paprikapulver edelsüß
  • Backpapier
Deftiger Flammenkuchen "Vegetarisch" Boden:

1 Mehl mit Salz verrühren. Dann Hefe mit dem Zucker in 50ml WARMEN Wasser auflösen.Danach 100ml KALTES Wasser dazurühren. Mehl und Hefewasser gut verkneten. Am besten mit der Küchenmaschine. Zum Schluß Olivenöl gut unterkneten.2 Teig in eine große Schüssel mit Deckel geben und verschließen. Mindestens 6 Stunden bei Zimmertemperatur damit er gut gehen kann!

3 Backofen auf 250g vorheizen! Backblech mit Backpapier auslegen und Teig draufgeben. Mit den Händen, nicht mit Walholz auf dem Backpapier verteilen.

4 Dann im Backofen bei 250 Grad, mittlerer Schiene ca 5 Minuten vorbacken. Belag:

5 Vorgebackener Boden aus dem Ofen nehmen. Saure Sahne und Frischkäse mischen und gleichmäsig auf dem Boden verteilen. Runrum ca. 1 cm frei lassen! Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

6 Lauchzwiebeln, Tomaten, Pilze und Käse darauf verteilen!

7 Flammenkuchen im Ofen ca. 10-15 Minuten fertig backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.