Deftiger Nudeleintopf

  • 1großeBeinscheibe(n), vom Rind, ca. 500 g
  • 4ELÖl
  • 1ELTomatenmark
  • 1/2LiterWasser
  • 1m.-großeZwiebel(n)
  • 2Lorbeerblätter
  • 2Gewürznelke(n)
  • 4Pfefferkörner
  • Salz
  • 150gNudeln, z.B. Muschelnudeln
  • 300gKarotte(n)
  • 1kleinerBlumenkohl
  • 1Pck.Erbsen, tiefgefroren, ca. 300 g
  • 1ELSherry
  • 1SpritzerWorcestersauce
Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwei EL Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3-5 Min. anbraten. Das Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen lassen. Das Wasser zufügen und aufkochen lassen. Einige Minuten kochen lassen, dann abschäumen. Die Zwiebel abziehen, halbieren und jeweils mit einem Lorbeerblatt und einer Nelke spicken. Die Zwiebelhälften und die Pfefferkörner mit zum Fleisch geben. Bei geringer Hitze ca. 1 1/2 Std. köcheln lassen. Zwischendurch öfter mal umrühren.

Die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Das Gemüse putzen, waschen. Die Karotten schräg in Scheiben schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, aufkochen lassen. Die Karottenscheiben und die Blumenkohlröschen darin 10-12 Min. garen.

Das Fleisch vom Knochen löschen, Fett und Sehnen entfernen und klein schneiden. Fleisch, Nudeln, Erbsen zum Gemüse geben, kurz mit erhitzen. Nach Bedarf abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.