Drachenzauber – Exotischer Fruchtsalat mit Biss

  • 1 Pitahaya = Drachenfrucht
  • 1 Mango
  • 1/2 Honigmelone
  • 15 Weintrauben
  • 6 Fruchtstränge Johannisbeeren = Ribisel = Träuble = Meertrübeli
  • 3 Goldkiwi
  • 2 Bananen
  • 1 Nashi Birne
  • 1 Tamarillo = Baumtomate
  • 1 Fläschen Rebling Sparkling Peach = Weincocktail mit Pfirsich bei Netto
  • Limettensaft n. Geschmack
  • einige Spritzer flüssigen Süßstoff oder Zucker n. Geschmack
  • Ingwerpulver vorsichtig dosiert
  • eine Messerspitze Curry - kann man auch weglassen
  • schwarzer Pfeffer vorsichtig dosiert
1 Die Früchte je nach Art waschen oder schälen. Die Weintrauben wenn sie kleiner sind ganz lassen und dazugeben, ebenso die Johannisbeeren. Die Tamarillo halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch rausholen und evtl noch kleinschneiden.

2 Alle anderen Früchte in Stückchen schneiden und mit allen restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

3 Meine Tochter hat in den Salat bevor ich den Pfeffer reingegeben habe ,sich eine Portion weggenommen und diese noch mit Naturjogurth verfeinert. Schmeckt auch. Muß man für sich ausprobieren.

4 Wer den Pfeffer nicht im Salat mag läßt ihn halt weg, dann ist es ja immer noch ein Drachenzauber.Halt dann ohne Biss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.