Eiercrepe mit Meerestierchen

  • 40 Gramm Nordseegarnelen
  • 1 TL Öl
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 2 Stück Eier Freiland
  • 1 TL Basilikum Gewürz
  • 1 TL Majoran Gewürz
  • 1 TL Rosmarin Gewürz
  • 0,5 TL Kräutersalz
1 Nordseegarnelen abtropfen lassen und in heißem Öl mit Chlilpulver ca. 2 Minuten anbraten

2 Eier mit Basilikum, Majoran, Rosmarin und Kräutersalz verquiren

3 Eier-Gewürz-Mischung mit zu den Nordssegarnelen geben - ca. 0,2 cam dick - und ca. 5 Minuten stocken lassen

4 Eiercrepe in sechs Stücke schneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.