Eisgugelhupf

  • 2 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 2 cl Grand Manier
  • 125 ml Wasser
  • 100 g Blockschokolade
  • 2 cl Rum
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Mandelblättchen geröstet
1 Eier mit 80 g Zucker bis zur Bindung aufschlagen (im Wasserbad). Danach kaltrühren. Mit 2 cl Grand Marnier vermengen. Sahne sehr steif schlagen und darunter ziehen.

2 1/3 der Masse in eine Gugelhupfform geben. Schokosoße zubereiten: 125 ml Wasser aufkochen, 70 g Zucker dazugeben. Blockschokolade dazugeben schmelzen lassen und etwas einkochen. 1 CL Rum darunterrühren. Rosinen am besten einen Tag vorher in Rum einlegen.

3 das 2. Drittel der Sahnemasse mit der Schokosoße und den Rosinen vermischen. In die Form geben. Die restliche Sahnemasse darübergeben. Mit einer Gabel (wie bei Marmorkuchen) die Schokomasse mit der Sahnemasse spiralförmig unterrühren.

4 Etwa 6 Stunden bei -18° frieren lassen. Danach stürzen und mit angerösteten Mandeln bestreuen. Wer will kann das Eis auch direkt in kleine Portionsförmchen abfüllen.

5 Super leckeres Eis auch toll für das Auge !!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.