ENTENBRUST SCHINKEN (selbstgemacht).

  • 1 Barbarieentenbrust
  • 500 Gramm Kochsalz dick
  • 1 Teelöffel Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Herbes de Provence
  • 1 Esslöffel Öl


1 Entebrust gut waschen, entnerven, die Federn und das Blut weg machen.2 In einem Schüssel (ich benutze ein Plastikschüssel), die helfte vom Kochsalz legen, dan die Brust, Haut nach unten darauf legen und mit dem restlichen Salz bedecken.

3 Schüssel im Kühlshrank mindestens 12 Stunden lagern.

4 Am nächsten Tag, Entebrust gut waschen und trocknen. Öl mit Pfeffer und Herbes de Provence mischen und Entebrust gut bestreichen. Man kann es mit der Hand oder mit einem Pinsel machen.

5 Wenn alles gemacht ist, die Brust in einem Geschirrtuch gut einwickeln und im Kühlschrank oder in einem Keller 3 Wochen lassen.

6 Danach wird es in feinen Scheiben geschnitten, wie ein rohes Schinken. Es kann sich sehr gut als Apéritif anbieten, oder wie hier für ein Salat der wie Tapas.....GUTEN APETIT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.