Erdbeer – Schokoknusper – Torte

  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 6 Reiswaffeln
  • 600 g Frischkäse mit anderen Lebensmitteln Halbfettstufe
  • 200 g Joghurt fettarm
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Zucker
  • 6 Blatt Gelatine weiß
  • 300 g Erdbeeren frisch
1 Tortenplatte mit Springformrand ( Ø 26cm ) umlegen und mit backfolie auslegen. 1 EL Schokoladen Späne abreiben und beiseite stellen. restliche schokolade im wasserbad schmelzen lassen. Reiswaffeln in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer gut zerkleinern und mit Schokolade zu einer Masse verrühren. Masse in die Springform geben, verteilen, zu einem boden andrücken und ca. 30 min. kalt stellen.

2 Frischkäse mit joghurt, Vanillezucker und Zucker glatt rühren. Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen, auflösen und mit 4 EL Frischkäsecreme mischen. Gelatinemasse mit der restlichen Frischkäsecreme verrühren.

3 250g erdbeeren würfeln und unter die Creme heben. Erdbeercreme auf dem Boden gleichmäßig verteilen, Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen. Springformrand entfernen und mit restlichen Erdbeeren und Schokospänen garniert servieren. Torte mit einem elektrischen Messer oder einem in heißen Wasser getauchten Messer in Stücke schneiden .

4 Ein stück Torte hat 3 ProPoints.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.