Evas Nussgugelhupf mit Schokoladenstückchen

  • 200gButter
  • 150gPuderzucker
  • 1ELVanillezucker
  • 5Eigelb
  • 2clZitronensaft
  • 1Msp.Zimt
  • 200gWalnüsse
  • 120gMehl
  • 1/2Pkt.Backpulver
  • 100gSchokolade, (Kochschokolade)
  • 5Eiweiß
  • 100gZucker
  • Butter oder Margarine, für die Form
  • Semmelbrösel
  • Puderzucker
Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem festen Schnee schlagen. Butter mit Staubzucker und Vanillezucker weiß schaumig rühren, die Dotter einzeln nach und nach unterrühren, Zitronensaft und Zimt ebenfalls unterrühren.
Die Nüsse und die Schokolade grob hacken, Mehl mit Backpulver und Nüssen trocken vermengen und unter die Dottermasse rühren, zum Schluss den Schnee und die gehackte Schokolade unterheben.

Backrohr auf 180 Grad Heißluft einschalten, die Gugelhupfform gründlich fetten und bebröseln, die Masse gleichmäßig einfüllen und ca. 1 Stunde backen, Nadelproben machen!

Aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.