Feldsalatrollen mit Orangenfilets auf Salatbett

  • 300 gr. Serranoschinken
  • 300 gr. Feldsalat
  • 75 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1,5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Friseesalat
  • 2 Orangen, unbehandelt
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • 100 gr. Saure Sahne 10 % Fett
  • 4 EL (gestrichen) Frischkäse
  • Dill, Kerbel, Schnittlauch
  • 50 gr. Tomaten getrocknet in Öl


1 Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Ebenso mit dem Friseesalat umgehen.

2 Frischhaltefolie auf die Küchenarbeitsfläche großzügig auslegen und den Serranoschinken fächerartig auslegen, so das kein Zwischenraum entsteht.

3 Aus Balsamico, Salz (wenig), Pfeffer, Brühe und Öl ein Dressing herstellen.4 Aus saurer Sahne, Frischkäse, gehackten Kräutern, Zitronensaft eine glatte Masse herstellen und diese auf den Serranoschinken gleichmäßig verteilen.

5 Den Feldsalat klein schneiden und mit etwas von dem Dressing vermengen. Feldsalat auf den Schinken geben.

6 Tomaten klein würfeln und ebenso auf den Schinken geben. Nun das ganze zu einer festen Rolle verarbeiten, verschließen und im Kühlschrank circa 3 Stunden ziehen lassen.

7 Nach Ende der Zeit Orangenzessten herstellen und die Orange filitieren.

8 Orangenabrieb zum vorbereiteten Dressing geben und eventuell nochmals abschmecken.

9 Nun den Salat mit dem Dressing mischen, auf Teller verteilen, die Orangenfilets zugeben.

10 Aus der Schinkenrolle kleine Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.