Feuermohns mediterraner Makkaronisalat

  • 150gZucchini
  • 150gAubergine(n)
  • 150gPaprikaschote(n), rote
  • 150gChampignons
  • 150gTomate(n)
  • Rosmarin, frischer
  • 2Knoblauchzehe(n)
  • 400gNudeln, (Makkaroni)
  • Basilikum, frisches
  • Zitronensaft
  • 200gParmesan, frisch gehobelt
  • Salz, frisch gehobelt
  • Pfeffer
  • Olivenöl
Die Zucchini, die Aubergine, die Paprika sowie die Champignons in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Den Knoblauch schälen und zerdrücken.
In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen, dann den frischen Rosmarin und den Knoblauch zuerst mit den Auberginen anschwitzen, dann den Paprika, die Pilze sowie die Zucchini dazugeben, alles gut anschwitzen lassen und zuletzt die Tomaten untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
In der Zwischenzeit die Makkaroni in Salzwasser al dente kochen und gut abtropfen lassen.
Die fertigen Makkroni mit dem Gemüse in eine Schüssel geben, Basilikum untermischen und alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt den frisch gehobelten Parmesankäse darüber geben und alles noch einmal gut miteinander vermengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.