Feurige Paprika-Nieren

Für den Reis:
  • 300 g Parboiled Reis
  • ev. 1 EL Gemüsebrühpulver, (selbstgemacht)
  • Wasser zum Kochen
Für die Nieren:
  • 4 Schweinenieren, (evetuell schon vom Metzger geputzt)
  • ca. 1 TL Cayennepfeffer bzw. Chili
  • ca. 3/4 TL Salz
  • 2-3 EL Öl zum Braten
  • kaltes Wasser, zum Wässern
Sauce:
  • je 1 Paprikaschote, rot, grün und gelb
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 70 g Tomatenmark, (= 1 kleine Dose)
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß, (= ca. 20 g)
  • 120 g Wasser
  • 1 Lorbeerblatt getrocknet, halbiert
  • 1/2 TL Cayennepfeffer bzw. Chili
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 2 EL Bratensoßenpulver selbstgemacht
  • 250 g heißes Wasser, oder: 1/4 l angerührte heiße Bratensoße
Vorbereitung:

Nieren halbieren, Röhren, Sehnen und Fett entfernen (bei manchen Metzger kann man sie schon geputzt bestellen). Diese nun ca. 45-60 Min. in kaltem Wasser wässern, dabei alle 15 MIn. das Wasser erneuern.

Reis kochen:

2.

Eventuell Gemüsebrühpulver in den geben, Garkörbchen einhängen und den Reis einwiegen. Den mit Wasser auffüllen, bis der Reis leicht wasserbedeckt ist. schließen und 30 Min. / Varoma / Stufe 1 kochen.

3.

In der Zwischenzeit den Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knobi schälen und vierteln.

4.

Nieren abgießen und mit einem Küchenkrepp trockentupfen und anschließend mit Cayennepfeffer und Salz einreiben.

5.

Den fertigen Reis in eine Thermoschüssel umfüllen und darin warmhalten. ausspülen.

Paprika-Nieren:

6.

Knobi und Zwiebeln in den geben und 3-5 Sek. / Stufe 5 hacken. Öl und Paprikastücke zugeben, mit dem Spatel kurz vermengen und dann 7 Min. / Varoma / / Stufe 1 dünsten.

7.

Inzwischen die Nieren in Streifen schneiden und in ein Sieb geben zum Abtropfen, falls nochmal Flüßigkeit weggeht.

8.

Tomatenmark, Paprikapulver, Lorbeerblatt einmal gebrochen, Cayennepfeffer, Salz, Senf und 120 g Wasser zu dem Gemüse in den geben. Kurz mit dem Spatel vermengen und 8 Min. / 100 °C / / Stufe 1 köcheln lassen.

9.

Währendessen die Nieren in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten und solange schmoren lassen, bis sich wieder etwas Bratensaft eingekocht hat bzw. zeitgleich das Gemüse soweit fertig ist.

10.

Nun die Nieren mit dem Bratensaft zum Gemüse in den geben, Soßenpulver und 250 g heißes Wasser zugeben und kurz mit dem Spatel vermengen. Anschließend noch 10 MIn. / 90 °C / / Stufe 1 ziehen lassen.

11.

Eventuell je nach gewünschter Schärfe mit Cayennepfeffer nachwürzen und abschmecken. Beim Rausfassen das gesichtete Lorbeerblatt entfernen und mit Reis servieren.

Guten Appetit!

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.