Fillet Wellington à la Didi

  • 600g Kalbsfilet(s)
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Schalotte(n)
  • 200g Champignons, frische
  • 2Spritzer Zitronensaft
  • 1Bund Petersilie
  • 4cl Weinbrand
  • 1Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 3Scheibe/n Parmaschinken
  • 1EL Margarine
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
Das Filet von allen Seiten mit der Margarine scharf anbraten und beiseite stellen. Die Schalotte fein hacken und anschwitzen. Die Champignons fein hacken, zufügen und weiterbraten. Die Petersilie fein hacken und zufügen. Mit 4 cl Weinbrand ablöschen und mit Zitronensaft abschmecken.

Den Blätterteig ausrollen, mit dem Schinken belegen und mit der Champignonmasse bestreichen. Das Filet mit Rosmarin, Thymian, Paprika, Salz und Pfeffer würzen und auf die Masse legen.

Den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und über das Filet klappen, sodass alle Seiten geschlossen sind. Aus dem Rest Teig Verzierungen ausstechen und mit Eigelb auf die Rolle kleben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 50 - 60 min. garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.