Fisch in Tomatensauce

  • 250gFischfilet(s)
  • 3ELReiswein
  • 2Paprikaschote(n), grün und rot
  • 10gLauch
  • 4Knoblauchzehe(n)
  • 20gIngwerwurzel
  • 1ELZucker
  • 1TLReisessig
  • 1SpritzerSojasauce
  • 2TLTomatenmark
  • 70gPflanzenöl
  • Maisstärke
  • Salz
Das Fischfilet in Stücke schneiden. 1 TL Maisstärke in 1 TL Wasser anrühren und mit Salz und 1 EL Reiswein mischen. Fischwürfel untermengen und zugedeckt beiseite stellen.

Paprikaschoten waschen und halbieren. Stielansatz und Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Lauch putzen und waschen, Knoblauch und Ingwer schälen, alle drei Zutaten klein schneiden.

Den Zucker mit dem Essig, der Sojasauce, 2 EL Reiswein, 2 EL Tomatenmark, 1 EL Wasser, Salz und einer Msp. Maisstärke verrühren.

Den Wok oder eine Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben. Die Fischstücke hinzufügen, kurz anbraten und wieder herausnehmen.

Die Paprikastücke, den Lauch, den Ingwer und den Knoblauch in die Pfanne geben und unter Rühren kurz anbraten. Die Sauce hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze weiter braten, bis die Paprikastücke bissfest sind. Die Fischstücke hinzufügen und noch einmal heiß werden lassen.

Dazu schmeckt am besten Reis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.