Fleisch: Arbeit…..Stress…ergo…Schnelles Essen!

  • 1 Dose Frühstücksfleisch, in Scheiben geschnitten
  • etwas Bratfett
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Dose geschnittene Champignons
  • 500 ml Wasser
  • 1 halbes Päckch. Schwammerlsuppe von K.... oder M....für 1Liter Wasser
  • 1 Schuß süße Sahne
  • Petersilie
  • evtl. Salz und Pfeffer
1 Bratfett in einer hohen Pfanne erhitzen und Frühstücksfleisch von beiden Seiten knusprig braun anbraten. Herausnehmen! In derselben Pfanne, evtl. noch etwas Fett zugeben, die Zwiebel glasig dünsten, abgetropfte Pilze zugeben, kurz mitbraten lassen.

2 Mit kalten Wasser ablöschen und die halbe "Tütensuppe" einrühren. Köcheln lassen! 1 EL Petersilie unterrühren und den Rest, siehe Bilder, als Deko verwenden.Würzig abschmecken! Frühstücksfleisch sternförmig auf die Pilzsosse drapieren und die Mitte des Sterns mit Petersilie füllen.

3 Wir haben dazu "Schwäbische Knöpfle" aus der "Tüte" gegessen und einen Tomatensalat aus zweierlei Tomatenarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.