Fleisch: Falsches Schnitzel

  • 600 Gramm Rinderherz
  • Salzwasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 mittl. Zwiebel, grob geschnitten
  • 2 ganze Eier, verquirlt
  • 1 EL Mehl
  • Semmelbrösel
  • Bratfett
1 Das Salzwasser mit der Zwiebel und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Herz zugeben und solange köcheln lassen bis es gar ist. Ca. 90 Min. Das Herz herausnehmen, erkalten lassen, von evtl. Adern befreien.

2 In Scheiben so dick wie Schnitzel schneiden, in Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren. Im heißen Fett hellbraun braten.

3 Wir haben dazu früher Kartoffelsalat gegessen. Habe das Rezept in einem alten Buch meiner Mutter gefunden und mich sofort wieder daran erinnert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.