Frische Kirschtorte – Schwarzwälder Art

  • 1 Stück Wiener Boden dunkel
  • 500 g Mascarpone
  • 5 cl Kirschlikör
  • 4 EL Zucker
  • 500 g Süßkirsche frisch
  • 200 g Kirschmarmelade
  • Dekoration:
  • 150 g Schokolade weiß
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 150 g Kirschen frisch
1 Rezept ist für 2 Böden des Wiener Boden: 1. Boden auf eine Tortenplatte legen.

2 5oo g Süßkirschen entkernen. Mit der Mascarpone und 4 EL Zucker mit 3 cl. Kirschlikör verrühren. Marmelade mit 3 cl Kirschlikör verrrühren.

3 Die hälfte der Marmelade auf den 1. Boden verstreichen. Darüber die gesamte Mascarnone - Kirschmischung verteilen. Die 2. Hälfte der Marmelade auf den 2. Boden verstreichen. Und den Boden umgekehrt auf die Torte setzen. Marmelade - Mascarpone - Marmelade. :-)))

4 Schokolade im Wasserbad schmelzen, Sahne mit Zucker und Sahnesteif sehr steif schlagen. Den oberen Boden mit Schokolade überziehen. Die Hälfte der Sahne sofort über den Schokoüberzug verstreichen, damit es sich noch etwas vermischen kann.

5 Restliche Sahne um den Rand der Torte verstreichen. Frische Kirschpärchen zur Deko oben drauf setzen. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Sehr, sehr lecker und was fürs Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.