Fruchtbarkeitstorte

  • Für den Teig:
  • 100gMohn
  • 100gButter, weiche
  • 60gZucker
  • 1Prise(n)Salz
  • 1/2TLVanillezucker
  • 4Ei(er)
  • 50gMehl
  • 25gSpeisestärke
  • 25gMandel(n), gemahlene
  • 1TLBackpulver
  • 1TLOrangensaft
  • Fett, für die Form
  • Für die Füllung:
  • 1m.-großeEi(er)
  • 1/2Vanilleschote(n), das Mark
  • 2ELZucker
  • 25gSpeisestärke
  • 1/4LiterMilch
  • 2ELLikör )Kaffeelikör)
  • Für den Guss:
  • 200gKuvertüre, Halbbitter, flüssige
  • 50gMandel(n) (Blättchen), zum Bestreuen
Den Mohn mahlen. Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier trennen, Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke, Mohn, Mandeln und Backpulver unterrühren. Eiweiß mit Orangensaft steif schlagen und unterheben.
Den Teig in einer gefetteten Springform (22 Zentimeter Durchmesser) glatt streichen, in den Backofen (unten) schieben, auf 200 Grad schalten und 40 Minuten backen.
Das Ei trennen. Vanillemark, Eigelb, Zucker, Speisestärke und 3 EL Milch verrühren. Die restliche Milch zugießen und unter Rühren aufkochen.
Die abgekühlte Vanillecreme durch ein feines Sieb streichen. Likör und das steif geschlagene Eiweiß unterziehen. Den abgekühlten Kuchenboden waagerecht durchschneiden, mit der Creme füllen und wieder zusammensetzen. Dick mit der Kuvertüre überziehen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.