Frühlingsrollen mit Schweinefleisch und Gemüsefüllung

  • 1 Packung Teigblätter für Frühlingsrollen / große und/oder kleine *)
  • *) (China Shop /TYJ SPRING ROLL PASTRY )
  • 150 g frische Sojasprossen
  • 200 g Schweinemett
  • 1 rote Paprikaschote ( klein )
  • 1 Stange Lauch ( mittlere )
  • 2 EL Sojaöl
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL helle Sojasoße
  • 1 EL trockener Sherry oder Reiswein
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 kleingeschnittene Chilischote
  • 1 Packung Glasnudeln - 50 g
  • 1 Eiweiß
Die Glasnudeln in heißem Wasser einweichen, abgießen und mit einer Küchenschere klein schneiden. Die Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse putzen und Lauch in feine Ringe, Paprika in feine Streifen und Chilischote in sehr feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinemett krümelig anbraten. Das kleingeschnittene Gemüse dazugeben, weitere 4 Minuten braten und zum Schluss die Sojasprossen vorsichtig unterrühren. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren und in die Pfanne geben. Die Glasnudeln hinzufügen und mit Sojasoße, Sherry, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung auskühlen lassen und in die Teigblätter füllen. Das Füllen der Frühlingsrollen: Die einzelnen Teigblätter vorsichtig voneinander lösen. 2 EL von der Füllung in die Mitte der Teigblätter geben. Die untere Spitze der Teigplatte darüberfalten und die Seiten von links und rechts darüberschlagen, dann zusammenrollen. Den Teigrand mit Eiweiß bestreichen und gut andrücken. Jeweils 2-3 Frühlingsrollen im Wok fritieren. Mit süßer Sojasoße servieren. Das Rezept ergibt etwa 12 Frühlingsrollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.