Gebackene Kürbisspalten

image_1image_2image_3image_4
  • 800 g Kürbis
  • Salz, Pfeffer, Korianderpulver
  • 150 g Fetakäse
  • 1 Bund Estragon
  • 3 EL Kräuterbutter
1. Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 C ) vorheizen. Kürbis halbieren, schälen und Kerne entfernen , Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Alles leicht salzen, pfeffern und mit Korianderpulver bestäuben. Die Kürbisspalten nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 2. Den Fetakäse in Scheiben schneiden und die Kürbisspalten damit belegen. Estragon abbrausen, gut abtupfen, die Blättchen abzupfen und über den Fetakäse streuen. Die Kräuterbutter in kleinen Flöckchen über die Kürbisspalten geben und im Ofen ca. 15 min. backen. Evtl. mit Estragon garniert servieren. Dazu Baguette reichen,am besten leicht angeröstet!Leckere Vorspeise. Wer´s noch würziger mag, serviert einen Knoblauchdip dazu. Dafür Joghurt und Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Knoblauchzehe hineindrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.