Gebäck: Heidelbeerkissen

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Päckchen Pudding backfest
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1 EL Lemoncurd
  • 0,25 ml Milch
  • 1 Msp Vanilleschote gemahlen
1 Blätterteig entrollen und in 6 Teile schneiden. Die Enden ca. einen halben Zentimeter umklappen. Mit der Gabel den Teig löchern. Den Pudding herstellen nach Packungsangabe. Ich habe darunter noch Vanille und einen Eßlöffel Lemoncurd gerührt (war ein Rest, der wegmußte).

2 Puddingmasse auf dem Blätterteig verteilen und die gewaschenen Heidelbeeren darauf geben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Die Kissen schmecken mit (oder auch ohne) Sahne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.