Gebratene Ente

  • 1Ente(n), junge
  • Salz und Pfeffer
  • 0,38LiterWasser, kochendes
Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die vorbereitete Ente waschen und trocken tupfen. Dann innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Brustseite nach unten in einen Bräter legen, mit dem kochenden Wasser übergießen und für 2 1/2 Stunden in den Backofen geben. Die Ente von allen Seiten braun und knusprig braten.

Eine halbe Stunden vor Ende der Garzeit die Ente auf den Grillrost des Ofens legen. In den Backofen zurück schieben und den Bräter zum Auffangen des Fetts darunter stellen. Die Ente mit etwas kaltem Wasser beträufeln und zu Ende braten. Dadurch wird die Haut schön knusprig.

Dazu empfehle ich Kartoffelknödel und Blaukraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.