Gefüllte Pizzabonbons

  • 1Pck.Pizzateig
  • 400gHackfleisch, gemischt
  • 1Zwiebel(n)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sambal Oelek
  • 1Ei(er)
  • etwasTomatenmark
Den fertigen Pizzateig aufrollen. Anschließend in 8 gleich große Rechtecke schneiden und etwas liegen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Zwiebel kleinschneiden und andünsten, dann sind sie auf jeden Fall gar nach der Backzeit und auch besser verträglich.
Nun die Zwiebeln, Ei, Salz, Pfeffer und Sambal Oelek - Menge je nach Schärfewunsch - unter das Gehackte mengen.
Längliche Klöpschen formen und auf jedes Teigrechteck eines legen. Das Klöpschen in den Teig einrollen und die beiden Enden eindrehen.

Alle Pizzabonbons auf ein Blech mit Backpapier legen und mit etwas Tomatenmark bestreichen. Ca. 40 Minuten backen.

Dazu schmeckt übrigens ein Knoblauchdip hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.