gemüse – – brechböhnchen

  • 1 Dose brechbohnen - groß
  • 1 Esslöffel butter
  • 2 Esslöffel schinkenwürfel
  • 1 Esslöffel röstzwiebel
  • bohnenkraut - getrocknet
  • klare brühe - pulver
  • 1 Prise salz, pfeffer
ANZEIGE

1 die schinkenwürfel in der butter auslassen. die brechbohnen abgießen und in den topf geben. kurz garen. abschmecken mit röstzwiebel, klare brühe,salz, pfeffer und bohnenkraut. nochmal kurz aufkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.