Gemüse – Jambalaya

  • 60gReis (Langkornreis)
  • 60gReis, wilder
  • 1Aubergine(n) in Scheiben geschnitten
  • 1TLSalz
  • 1Zwiebel(n), gehackt
  • 1Stange/nSellerie in Ringe geschnitten
  • 200mlGemüsebrühe
  • 2Zehe/nKnoblauch, zerdrückt
  • 200gMaiskölbchen
  • 200gBohnen, grüne, geputzt
  • 200gKarotte(n) (Babykarotten)
  • 225gTomate(n) aus der Dose, gehackt
  • 4ELTomatenmark
  • 1TLGewürzmischung, kreolische
  • 1TLChilisauce
Den Reis in kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Inzwischen die Auberginenstücke in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen und etwa 20 Minuten stehen lassen. Abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Aubergine, Zwiebel, Sellerie und Brühe in eine beschichtete Pfanne geben und 5 Minuten unter Rühren kochen. Knoblauch, Mais, Bohnen, Karotten, Tomaten und Tomatenmark sowie die Gewürze dazugeben. Aufkochen lassen, dann bei niedriger Temperatur das Gemüse weich köcheln. Den Reis untermischen und alles weitere 5 Minuten köcheln. Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.