Gemüsesuppe mit geräucherter Rippe und Nockerln

  • 750gSchweinerippchen, dicke Rippe, geräuchert
  • 1BundSuppengrün
  • 1m.-großeZwiebel(n)
  • 1 1/2LiterWasser, bei Bedarf auch mehr
  • 1kleinerBlumenkohl
  • 750gGemüse, gemischt, (Erbsen, Möhren, Bohnen)
  • Für die Klößchen:
  • 100gMehl
  • 100gButter
  • 1Ei(er)
  • 1Prise(n)Muskat
  • 1BundPetersilie
  • n. B.Salz und Pfeffer
Das Suppengrün putzen und grob schneiden. Den Blumenkohl in Röschen schneiden. Die Zwiebel abziehen und achteln.

Die dicke Rippe zusammen mit dem Suppengrün und der Zwiebel (im Einsatz macht es sich am besten) in einen Schnellkochtopf geben und mit dem Wasser aufgießen. Im Schnellkochtopf 30 Minuten kochen. Das Fleisch und das Gemüse aus der Brühe nehmen.

Nun das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke zerkleinern. Die Brühe aufkochen lassen, Blumenkohl, Mischgemüse und das Fleisch in die Brühe geben, dann ca. 20 Min. simmern lassen.

In der Zwischenzeit Mehl, Butter und Ei zu einem glatten Teig verrühren und mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Nockerln abstechen und kurz (ca. 10 Min.) in der Suppe köcheln lassen. Die Suppe mit Petersilie anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.