Gerollte Lammschulter

    fŘr die Sosse
  • 20 ml Weinbrand
  • 1/2 Ltr. Fleischbr├╝he
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 TL Kartoffelmehl (Kartoffelst├Ąrke)

    fŘr den Braten
  • 1 kg Lammschulter ohne Knochen
  • 100 gr Edelpilzk├Ąse
  • 40 gr Butterschmalz
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe durchgepresst
  • Salz und Pfeffer

Die Lammschulter mit einem Messer etwas aufschneiden, flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Petersilie waschen, fein hacken oder mit dem Wiegemesser zerkleinern. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken bzw.durchpressen.

Die Petersilie, Knoblauch, Käse und Butterschmalz vermischen, pfeffern und auf dem Fleisch verteilen.

Das Fleisch einrollen und mit einem Bindfäden umwickeln.

In einer feuerfesten Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und den Lammbraten darin kräftig von allen Seiten anbraten. Dann in den Backofen schieben und bei 200 Grad etwa 90 min braten.Den fertigen Braten aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Den Bratenfond mit dem Weinbrand ablöschen,die Fleischbrühe und die Sahne zugeben und etwas einkochen lassen. Alles durch ein Sieb streichen und die Sosse dann mit dem Kartoffelmehl binden.

Dazu passt Spinat  oder anderes Gemüse und Salzkartoffeln, aber auch Kartoffelklösse kann man dafür verwenden.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.