Geschmorte Putenoberkeule mit Marsallasoße

  • 1 kg Putenoberkeule mit Knochen
  • 1 Bd Suppengrün, geputzt und in Würfel geschnitten
  • 2 Stck Lorbeerblätter
  • 2 Stck Knoblauchzehen gehackt
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 100 ml Marsalla
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Soßenbinder
  • Thymian trocken
1 Oberkeule salzen und pfeffern und mit Thymian würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundum braun anbraten, aus der Pfanne nehmen. Suppengrün und Knoblauch anbraten. Mit Marsalla und Fleischbrühe ablöschen. und diese zum Kochen bringen.

2 Fleisch auf das Gemüse setzen, Loorbeerblätter zugeben und bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur ca 1 Std garen. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten.

3 Flüssigkeit und Suppengrün durch ein Sieb pressen, in einem Topf aufkochen, mit Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch vom Knochen schneiden und mit der Soße servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.