Geschmorte Rippchen ( auch für den Grill geeignet )

  • 1 kg Schweinerippen dick
  • 3 Zwiebeln
  • 0,5 Stange Porree
  • 1 Teel Senf
  • 1 Teel Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Pimentkörner
  • 5 Pfefferkorn weiß
  • 1 EL gekörnte Brühe
  • 1 kl Chilischote getrocknet
  • Pfeffer u. Salz nach Geschmack
  • 1 Liter Wasser
  • Butter zum braten.
1 Das Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocknen , Zwiebeln Porree und Knoblauch putzen. eine Zwiebel aufheben. Wasser in eine Schüssel geben und die gek.Brühe hinein tun.Porree ganz fein schneiden und mit den Zwiebeln Chili und den anderen Gewürzen in die Schüssel geben alles schön verrühren ,

2 Jetzt das Fleisch darin einlegen, Ca. 1 Std ziehen lassen. Abgießen und die Marinade aufheben, Fett in einer Pfanne erhitzen und die abgetrochnetenRippen darin schön goldbraun braten, Die Marinade durch ein Sieb gießen und immer wieder das Fleisch damit begießen.

3 Wenn das Fleisch schön braun ist in einen Tiegel legen und mit dem restlichen Sud aufgießen, Die Zwiebel dazu geben alles abschmecken und gar köcheln lassen. kurz vor Ende der Garzeit noch einen halben Teelöffel Preiselbeeren unterrühren .Kurz aufkochen und noch einmal abschmecken. Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.