Gratin, Karibische Art

  • 100 Gramm Kokosraspel
  • 0,125 Liter Milch
  • 2 Stück Peperoni rot
  • 1 Stück Zwiebel und Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel Olivnöl
  • 500 Gramm Hackfleisch gemischt
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 5 Esslöffel Fleischbrühe
  • 1 Prise Salz und Muskatnuß geieben
  • 100 Gramm Garnelen ausgelöst
  • 250 Gramm Kartoffel
  • 2 Stück Bananen
  • 1 Stück Mango
1 Die Kokosraspel in der Milch einweichen.Die Peperoni halbieren ,von Kernen und Stengelansätzen befreien und wie die Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln.2 El.Öl erhitzen,Zwiebel und Knoblauch darin glasig werden lassen und die Peperoni mit dem Hackfleisch darin unter Wenden anbraten. Tomatenmark und Brühe zufügen, salzen und alles 30min. köcheln.Die Garnelen

2 hacken und daruntermischen.Geschälte Kartoffeln fein hobeln.Die Bananen in Scheiben teilen,Mangofruchrfleisch in dünnen Spalten vom Stein lösen.Die Kartoffeln in eine gefettete Form füllen und mit Salz und Muskat bestreuen.Die Hälfte der Fleischsauce darauf verteilen,dann die Mangospalten und die restliche Sauce mit den Bananen.Die Kokosraspeln abschließen und

3 bei 200° etwa 30 min.goldbraun überkrusten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.