Hähnchenfilet mit Frischkäse im Ofen überbacken

  • 2Stück(e)Hähnchenfilet(s)
  • 4Scheibe/nBacon, oder Schinkenscheiben
  • 4Port.Frischkäse, z.B. Kiri
  • 1Bechersüße Sahne
  • 1BecherCrème fraîche
  • 4ELKräuter, gemischt
  • 1Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
  • 1Prise(n)Meersalz
  • Pfeffer, bunt, frisch gemahlen
  • Paprikapulver
  • 1Zehe/nKnoblauch
  • 2ELOlivenöl
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Hähnchenfilets unter fließendem Wasser abwaschen. Dann gut salzen, pfeffern und etwas Paprikapulver drauf geben. Die Hähnchenfilets in heißem Olivenöl kurz von beiden Seiten scharf anbraten.
Süße Sahne, Creme fraiche, Kräuter, etwas Salz und Pfeffer, den klein geschnittenen Knoblauch und die Kräutermischung verrühren. Das Filet in die gefettete Auflaufform geben, Frischkäse (ich nehme pro Filet zwei Stück Kirikäse) darauflegen und mit der Soße und den Paprikastücken übergießen und ca. 20 Minuten überbacken.

Dazu passen z.B. italienischen Nudeln oder kleine Pellkartoffeln.

Wer mag, kann eine Scheibe Tomate oder Ananas hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.