Halloween-Party Rezept 6 von 8 Gefüllte Mini-Kürbisse

  • 100 g Magerquark
  • 125 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz, frisch geriebene Muskatnuss
  • Backpapier
  • 12 grüne Oliven mit Paprika gefüllt
  • Mehl zum Arbeiten
  • 12 ganze geschälte Pistazien
  • 1 Eigelb Gr. S
  • 1 EL Milch
1 Am Vortag der Party: Aus Quark, Mehl, Butter, Käse, etwas Salz und Muskat einen glatten Teig kneten. Zu Rollen von etwa 3 cm Durchmesser formen und etwa 1 Stunde kühl stellen.

2 Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen. Blech mit Backpapier auslegen. Oliven sehr gut abtropfen lassen.

3 Teig in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit bemehlten Händen zu kleinen Kugeln formen, etwas flach drücken und jeweils eine Olive damit umhüllen. Rundum 6 x einritzen(von oben nach unten) und je 1 Pistauie als Stiel eindrücken. Kürbisse auf das Blech legen.

4 Eigelb und Milch verquirlen, Mini-Kürbisse damit bepinseln. im heißen ofen bei 200 Grad 30 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.