HAUPTGERICHT – Deutsch-italienische Rouladen

  • ROULADEN :
  • 3 Stk. Zwiebeln
  • 150 g Räucherspeck
  • 4 Stk. Gewürzgurken
  • 100 ml Sud von den Gewürzgurken
  • 4 Stk. dünne Rindsrouladen - à ca. 150 g
  • 4 EL Senf scharf
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Mehl
  • SOßE:
  • 1 Dose Tomaten geschält - 480 g
  • 6 Stk. Artischockenherzen aus dem Glas
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 4 EL TK-Basilikum
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • AUßERDEM:
  • Rouladennadeln oder Küchengarn
1 Für die Rouladen die 3 Zwiebeln schälen und in Spalten, den Speck und die Gurken in schmale Streifen schneiden. Die Rouladen auf beiden Seiten salzen und pfeffern, aufbreiten, mit 2 EL Senf bestreichen und mit gut zwei Drittel der Zwiebel-, Speck- und Gurkenstreifen belegen. Dann die Rouladen fest aufrollen und feststecken oder binden.

2 Nun das Butterschmalz erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Die restlichen Zwiebelspalten, Gurken und den Speck kurz mitbraten. Mit so viel heißem Wasser ablöschen, daß die Rouladen halb bedeckt sind. Jetzt den restlichen Senf und den Gurkensud einrühren und zugedeckt 1,5 Stunden köcheln lassen.

3 Inzwischen die Tomaten aus der Dose in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Artischockenherzen aus dem Glas nehmen und längs in Spalten schneiden. Die 2 Zwiebeln schälen und längs in feine Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

4 Jetzt das Öl in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 - 3 min unter Rühren anbraten. Die Tomaten dazugeben und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die Artischocken und das Basilikum untermischen. Alles bei schwacher Hitze etwa 10 min leise kochen lassen. Mit Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Zum Schluß die Rouladen aus dem Topf heben, die Nadeln oder das Garn entfernen und mit der Soße servieren. Als Beilage sind Gnocchi sehr geeignet und als Getränk ein guter Rotwein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.