Himbeer-Zitronentorte

  • 150 g Löffelbiskuits
  • 125 g Butter
  • 6 Blatt Gelatine
  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 g Joghurt
  • 3 EL Zitrone
  • 115 g Zucker
  • 1 Btl. Götterspeise Zitrone
  • 200 g Himbeeren frisch o. gefrorene
1 Zuerst die Löffelbiskuits zerbröseln und mit der zerlassenen Butter vermengen. Dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) festdrücken und kühl stellen.

2 Gelatine einweichen. Den Frischkäse, Joghurt, den Zitronensaft und 75 g Zucker verrühren. Die Gelatine nun auflösen und langsam unter die Masse rühren. Himbeeren auf dem Boden verteilen. Masse nun drauf streichen und für ca. 3 Std. in den Kühlschrank.

3 Zu guter letzt die Götterspeise mit 40 g Zucker und 250ml Wasser nach Packungsangabe herstellen. Etwas abkühlen lassen und auf die Torte geben und wieder ab in den Kühlschrank bis die Götterspeise richtig fest ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.